Updated : Nov 02, 2019 in Liebe

Cerazette Pille


Was ist Cerazette?

Cerazette ist eine östrogen-freie Pille, die synthetische Progesteron (desogestrel). Es ist oft bekannt als eine Progesteron-Pille (POP), oder mini-Pille. Es wird genommen, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Es ist eine option für Frauen, die wollen oder müssen vermeiden, das östrogen. Cerazette genommen werden muss innerhalb eines 12-Stunden-Fenster, um eine Feste Zeit jeden Tag, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Einige andere östrogen-freie Pillen müssen getroffen werden, innerhalb einer restriktiveren 3-Stunden-Fenster, so ist dies eine der Attraktionen der Einnahme von Cerazette.

Was ist in Cerazette-Tablette? – Cerazette enthält 75 Mikrogramm Desogestrel als Wirkstoff. Dies ist eine synthetische version des Progesteron, das kommt natürlich im Körper.

Wie funktioniert die Cerazette Arbeit? – der Wirkstoff in Cerazette, desogestrel, verhindert die ovulation (ei release aus den Eierstöcken) und erhöht die Dicke der Gebärmutter die Schleim-Futter, die macht es schwieriger für die Spermien, um den Zugriff auf die Gebärmutter aus der Scheide.

Was sind die Vorteile und Nachteile von Cerazette?

Wenn Sie wollen oder müssen ein POP anstelle von einem kombinierten oralen Kontrazeptivum (COC), Cerazette theoretisch effektiver als die traditionellen POPs. Cerazette, mit seiner 12-Stunden-Fenster bietet mehr Flexibilität als viele andere POPs, die haben nur eine 3-Stunden-Fensters. Cerazette wirkt auch anders als andere POPs: es Stoppt den Eisprung, in 97% der Zyklen, in der Erwägung, dass die meisten POPs nicht konsequent unterdrücken den Eisprung, sondern hängen von den Zervixschleim für den größten Teil Ihrer Effekte.

Progesteron nur Pillen insgesamt werden mehr als 99% wirksam, was bedeutet, dass weniger als 1 pro 100 Frauen pro Jahr Schwanger werden, wenn mit diesem perfekt.

Erscheint Ihnen erlauben, um Empfängnisverhütung während der Stillzeit, und die empfohlene Art der Empfängnisverhütung für Raucher über 35 Jahre alt und für Frauen mit body-mass-index (BMI) über 35 kg/m2.

Welche anderen Vorteile hat Cerazette haben? – da die Cerazette enthält kein östrogen, ist es nicht das Risiko einer tiefen Beinvenenthrombose im Zusammenhang mit kombinierten oralen Kontrazeptiva (Kok). Cerazette kann oft von Frauen eingenommen werden, die schon hingewiesen wurde, nicht zu nehmen eine Pille – zum Beispiel, Frauen mit hohem Blutdruck, Migräne mit aura, und bestimmte Herz Bedingungen.

Was sind die Nachteile von Cerazette? – ein Nachteil ist, dass Ihre Blutungen Muster ändern dürfte mit Cerazette (aber einige Frauen sehen dies als Vorteil). In den ersten 3 Monaten nach Beginn der Cerazette, häufige Blutungen, verlängerte Blutungen und unregelmäßige Blutungen sind alle mehr üblich, dass mit traditionellen POPs. Bei der Einnahme von Cerazette seit mehr als 1 Jahr:

  • 5 von 10 Frauen können erwarten, dass unregelmäßige oder keine Perioden (überprüfen Sie immer einen Schwangerschaftstest, wenn Sie noch nicht die Pille genommen richtig)
  • 4 von 10 Frauen können erwarten, dass regelmäßige Schmierblutungen/Blutungen Episoden (3 bis 5 Episoden in 3 Monaten)
  • 1 von 10 Frauen können erwarten, dass häufige Blutungen (mehr als 6 Episoden in 3 Monaten)
  • 2 von 10 erleben, verlängerte Blutung (Episoden einer Dauer von mehr als 14 Tagen)

Wenn nach 3 Monaten die Blutung anhaltend längerer oder häufiger, Sie wurden auf Cerazette mehr als das und feststellen, eine Veränderung in Ihre Blutungen Muster oder Sie bemerken, Blutungen nach dem sex, Schmerzen beim sex oder auch eine Veränderung in Ihren Ausfluss finden Sie Ihren Hausarzt, um sicherzustellen, gibt es keine anderen Ursachen für Ihre Blutung.

Darüber hinaus, wie bei allen oralen Kontrazeptiva, müssen Sie die Pille nehmen zur gleichen Zeit jeden Tag. Wie der Tag zu Tag Leben machen können, sich zu erinnern, nehmen Sie die Pille zu der Zeit schwierig, die Wirksamkeit von POPs sinkt auf 91%, wenn Sie nicht genommen perfekt.

Cerazette hat einige mögliche Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Akne, übelkeit, Libidoverlust und Schmerzen in der Brust.

Benötige ich weiterhin, ein Kondom zu verwenden, wenn ich die Cerazette? – Einnahme von Cerazette schützt Sie nicht vor Sexuell übertragbaren Krankheiten (sexuell übertragbare Infektionen). Ein Kondom zu verwenden, ist der beste Weg, um den STI-Schutz, und es ist eine gute back-up-vorsorge für die Verhinderung der Schwangerschaft.

Kann ich Alkohol trinken während der Einnahme von Cerazette? – Alkohol interagiert nicht mit Cerazette und nicht die empfängnisverhütende Behandlung weniger wirksam. Daher ist es medizinisch akzeptabel zu trinken, während auf Cerazette. Doch, trinken zu viel Alkohol kann sehr schwerwiegende Auswirkungen auf Ihre Allgemeine Gesundheit und sollte daher vermieden werden.

Wie funktioniert die Cerazette im Vergleich zu anderen Verhütungsmitteln? – viele der anderen oralen Kontrazeptiva kombiniert werden, das heißt, Sie enthalten mehr als eine synthetische Hormon (in der Regel in verschiedenen Versionen von östrogen und Progesteron). Allerdings Cerazette enthält nur synthetischen Progesteron (desogestrel), so ist es eine der „Progesteron nur“ Pillen oder „POPs“. Cerazette genommen werden muss jeden Tag ohne Pause zwischen den Packungen, unabhängig von Zyklus, anders als die kombinierte Kontrazeptiva, die traditionell für 21 Tage pro Zyklus, beginnend am ersten Tag der Periode. Sowohl kombinierte Kontrazeptiva und POPs sind mehr als 99% wirksam bei der Verhinderung der Schwangerschaft, wenn richtig getroffen. Cerazette ist wirkungsvoller als Kondome und die weibliche Membran. Aber bei der Cerazette ist nicht perfekt, es ist weniger wirksam als long-acting reversible contraception wie das Progesteron nur Injektion von Progesteron nur Implantat, levonorgestrel intrauterine system-und Kupfer-Intrauterinpessar.

Cerazette unterscheidet sich von den anderen Progesteron-nur Pillen, als es tatsächlich Stoppt Eisprung, theoretisch macht es effektiver. Den anderen Erscheint dies nicht tun, mit Ausnahme von Cerelle.

Gibt es irgendwelche anderen Progesteron-nur Pillen? – ja, es gibt eine Breite Palette von pop-einschließlich Cerelle, Micronor, Norgeston und Noriday. Jedoch, Cerazette und Cerelle sind wahrscheinlich die besten der Progesteron-nur Pillen, weil Sie innerhalb einer 12-Stunden-Rahmen um eine Feste Zeit jeden Tag, im Vergleich zu einem 3-Stunden-Fenster mit anderen POPs. Dieser Faktor kann Ihnen helfen, zu halten, um eine wirksamere Pille-Einnahme-routine. Cerazette und Cerelle auch stoppen Eisprung, im Gegensatz zu den anderen POPs, so dass Sie theoretisch mehr wirksam.

Mit Cerazette

Wann beginne ich mit der Behandlung? – da müssen Sie Cerazette jeden Tag für die Behandlung wirksam zu sein, spielt es keine Rolle, Wann genau Sie beginnen, Einnahme der Cerazette. Wenn Sie haben regelmäßige Perioden und starten Sie Cerazette innerhalb von Tagen 1 bis 5 der Periode, ist es sofort wirksam. Sonst dauert es 48 Stunden, für die Behandlung wirksam zu sein, so dass während dieser Zeit müssen Sie zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen ergreifen und tragen ein Kondom. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die beste Zeit zu starten Cerazette, wenn Sie habe vor kurzem Geburt gegeben hatte, ein Schwangerschaftsabbruch oder eine Fehlgeburt haben, haben keine regelmäßigen Zeiten, oder genommen haben Notfall-Kontrazeption.

Welche Dosierung muss ich nehmen? – ein Cerazette-Tablette enthält 75 Mikrogramm Desogestrel. Sie sollten eine pro Tag. Die Einnahme von mehr als dies wird nicht haben einen negativen Effekt auf die Gesundheit haben, aber es wird nicht verbessern Sie Ihre Schutz-und möglicherweise fühlen Sie sich schwindlig.

Sie sollte die Pille nehmen zur gleichen Zeit jeden Tag, so dass Sie die Einnahme einer Pille etwa alle 24 Stunden. Wenn Sie nicht nehmen Sie eine Pille in Ihre zugewiesene 12-Stunden-Fenster (es ist z.B. mehr als 36 Stunden vergangen, seit Sie zuletzt in ein Cerazette-Pille), sollten Sie nehmen Sie die vergessene Pille sofort und nehmen Sie Ihre nächste Tablette zur gewohnten Zeit, auch wenn dies bedeutet, dass 2 Pillen an einem Tag. Sollten Sie auch Kondome benutzen, wenn Sie sex haben, innerhalb von 48 Stunden der Einnahme der nächsten Pille. Wenn Sie ungeschützt sex haben innerhalb der 48-Stunden-Zeitrahmen, Sie sind in Gefahr der Schwangerschaft und müssen Notfall-Kontrazeption.

Wie weiß ich, ob Cerazette funktioniert? – es gibt keine sichere Möglichkeit zu sagen, ob Ihre Behandlung wirkt, es sei denn, Sie können testen, ob Sie Schwanger sind oder nicht. Sicher sein, dass, wenn Sie nehmen Sie Ihre Pille richtig, werden Sie zu 99% geschützt vor einer Schwangerschaft. Es ist normal, dass die Zeiträume unterdrückt werden oder werden selten oder Licht während der Benutzung Ceramzette. Sie sind nicht zwangsläufig Schwanger, wenn Sie vermissen einen Zeitraum, während Sie sich auf die Cerazette. Allerdings, wenn Sie besorgt sind, nehmen Sie einen Schwangerschaftstest oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Was ist, wenn ich krank bin? – wenn Sie Erbrechen oder Durchfall innerhalb von 2 Stunden nach der Einnahme der Pille, kann es nicht absorbiert wurden, in Ihrem Körper richtig. In diesem Fall, nehmen Sie eine andere Pille so bald wie möglich, innerhalb der 12-Stunden-Fenster und dann weiter behandeln wie gewohnt.

Kann ich trotzdem Schwanger werden wenn ich die Einnahme von Cerazette? – ja, die Verhütungsmittel ist reversibel. Sobald Sie stoppen Sie die mini-Pille, es ist eine normale chance, dass Sie Schwanger werden. Allerdings, wenn Sie nehmen Sie Ihre Pillen konsequent und wie empfohlen ist der Schutz gegen eine Schwangerschaft ist zu 99% wirksam.

Cerazette Nebenwirkungen und Risiken

Cerazette enthält kein östrogen, Benutzer sind nicht in Gefahr, einige der Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Einnahme eines kombinierten Kontrazeptivums.

Viele Frauen haben eine änderung Blutung Muster mit Cerazette.

Häufige Nebenwirkungen sind:

  • Kopfschmerzen
  • Der Verlust der libido
  • Akne
  • Übelkeit
  • Schmerzen in der Brust

Diese betreffen etwa 10% der Frauen.

Gelegentliche Nebenwirkungen umfassen:

  • Vaginal-Infektionen
  • Erbrechen
  • Kontaktlinsen-Intoleranz
  • Alopezie, Ovarialzysten
  • Müdigkeit
  • Schmerzen während der menstruation (Cerazette kann auch verwendet werden, um dieses zu behandeln)

Diese wird erlebt, indem Sie zwischen 1 und 10% der Frauen.

Seltene Nebenwirkungen sind:

  • Hautausschlag
  • Urtikaria (eine Erkrankung der Haut, die durch Veränderungen des Immunsystems)
  • erythema nodosum (Entzündung der Fettzellen unter der Haut, wodurch Rötungen)
  • in sehr seltenen Fällen, die Brüste geben Sie ab Entladung oder eine Eileiterschwangerschaft erlebt werden kann. Allerdings Cerazette reduziert das Risiko einer ektopen Schwangerschaft insgesamt durch die Reduzierung der Risiko einer Schwangerschaft. Wenn Sie feststellen, Nippel Entladung, sehen Sie Ihren GP, wenn Sie einen positiven Schwangerschaftstest mit jeder Bauchschmerzen, Schwindel, Blutungen, Durchfall, Erbrechen, oder änderungen in Ihrem Urin, suchen Sie medizinische Unterstützung sofort
  • ein Zusammenhang zwischen POPs und Brustkrebs nicht nachgewiesen worden, aber nicht völlig ausgeschlossen werden kann aufgrund der begrenzten Studien
  • obwohl aufgeführt, die als mögliche Nebenwirkungen es ist nicht erwiesen, dass die Cerazette verursacht Gewichtszunahme oder Stimmung Störung

Sie müssen nicht die Cerazette, wenn:

  • Sie haben eine schwere Allergie gegen irgendetwas in der Cerazette
  • Sie haben eine Laktose-Intoleranz
  • Sie eine schwere Lebererkrankung haben/eine Geschichte von Leber-Krankheit, von der Sie sich nie wieder richtig erholt, einschließlich Leberkrebs
  • Sie leiden, oder gelitten haben, sex-steroid-sensible Malignomen, einschließlich Brustkrebs
  • haben Sie unerklärliche Blutungen aus der Scheide
  • du bist Schwanger
  • du nimmst cerazette und einen Schlaganfall oder ischämische Herzkrankheit

Sie müssen mit Ihrem Arzt besprechen, wenn Sie:

  • unter 16 sind
  • über 50
  • eine venöse Thromboembolie (Tiefe Venenthrombose oder Lungenembolie)
  • diabetes haben
  • unkontrollierten hohen Blutdruck
  • haben chloasma (braune Patches auf Ihre Haut)
  • depression leiden
  • Einnahme von regelmäßigen Medikamenten oder beendet haben, keine Medikamente in den letzten 28 Tagen, einschließlich over the counter-Behandlungen und pflanzliche Heilmittel, da einige möglicherweise Auswirkungen auf die Fähigkeit von Cerazette eine Schwangerschaft zu verhindern oder die absorption der Pille

Auch, wenn eine dieser Nebenwirkungen beginnen, wenn Sie beginnen, die Cerazette nehmen, sollten Sie die Behandlung beenden, verwenden Sie Barriere-Schutz, und sprechen Sie mit Ihrem Arzt so bald wie möglich.

Bitte Lesen Sie die Packungsbeilage oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt für eine vollständige Liste von Medikamenten/ Behandlungen, die möglicherweise die Interaktion mit Cerazette.

Was passiert, wenn Sie die Einnahme von Cerazette?

Risiko Schwangerschaft – sobald Sie die Einnahme der Pille, die Hormone in Ihrem Körper wird nachlassen innerhalb von wenigen Tagen. Daher werden Sie brauchen, um Empfängnisverhütung sofort, nachdem Sie die Einnahme der Pille eine Schwangerschaft zu verhindern. Wenn Sie sexuell aktiv sind, Sie könnten Schwanger werden nach 24 Stunden nach der Einnahme der letzten Pille.

Perioden wieder normal – wahrscheinlich haben Sie eine Frist, innerhalb ein paar Wochen zu stoppen, Cerazette und sollten Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie nicht. Sie können auch erwarten, dass Ihre Perioden, wie Sie waren, bevor Sie begonnen Einnahme von Cerazette. Wenn Sie möchten, kommen Cerazette, Sie können Holen Sie Rat von Ihrem Arzt, Krankenschwester oder Apotheker. Wenn Sie nicht Schwanger werden wollen, sollten Sie andere Formen der Empfängnisverhütung, wie Kondome.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.