Updated : Nov 14, 2019 in

Das prämenstruelle Syndrom (PMS) – Symptome & Behandlung


Was ist PMS?

Das prämenstruelle Syndrom (PMS) ist eine häufige Erkrankung, die viele Menschen im reproduktiven Alter. Die meisten Menschen, die Zeiten haben PMS irgendwann. Symptome können beginnen, ein paar Wochen oder ein paar Tage vor Ihrer Periode. Sie variieren von person zu person und kann auch von Monat zu Monat variieren.

Es ist nicht vollständig verstanden, warum manche Menschen erleben PMS, aber es kann in Bezug auf die änderungen in Ihrem Hormonspiegel während Ihres Menstruationszyklus. PMS bedeutet nicht immer, dass etwas falsch ist, aber Sie sollten Hilfe suchen, wenn es Auswirkungen auf Ihre tägliche Leben.

Ist PMDD anders aus PMS?

Ja. Das prämenstruelle dysphoric Störung (PMDD) ist eine weitere schwere form von PMS. Es wird manchmal als „schwere PMS‘ und Ihre Symptome haben einen großen Einfluss auf Ihr tägliches Leben.

Ist die Periode Schmerzen ein symptom von PMS?

Regelschmerzen (oder dismenorrhea) ist nicht ein symptom von PMS.

Beide Regelschmerzen und PMS Auswirkungen auf die Menschen, die den Menstruationszyklus, aber Sie sind in der Regel nicht zu spüren bei der gleichen Zeit.

Einige Studien haben gefunden, dass die Periode Schmerz ist häufiger bei Menschen, die mit PMS.

Was sind die Symptome von PMS?

Die häufigsten Symptome sind:

  • Stimmungsschwankungen
  • Gefühl ängstlich
  • Schlafstörungen
  • Müdigkeit
  • Blähungen
  • Schmerzen in der Brust oder Zärtlichkeit
  • Kopfschmerzen
  • fleckige Haut oder fettiges Haar
  • änderungen im Geschlecht-Antrieb
  • änderungen in, wie viel Sie Essen, oder Heißhunger auf bestimmte Lebensmittel

Wie kann ich wissen, wenn ich habe PMS oder nicht?

Um sicher zu sein, ein Arzt muss Ihnen sagen, dass Sie haben PMS.

In der Regel PMS-Symptome auftreten, ein paar Tage zu ein paar Wochen, bevor Ihre Periode fällig ist. Die Symptome, Folgen Sie den Zyklus Ihrer Periode, so finden Sie vielleicht Sie beginnen, um besser zu werden, wenn Sie beginnen Ihre Periode und wird in der Regel verschwinden, bevor Ihre Periode beendet ist.

Ist es hilfreich, ein Tagebuch der Symptome für mindestens zwei Zeit-Zyklen zu diskutieren mit einem Arzt. Dies wird helfen, festzustellen, ob es gibt ein Muster hinter Ihren Symptomen.

Was über die Bedingungen ähnlich wie PMS?

Andere Bedingungen verursachen in der Regel Symptome mit unterschiedlichen timings. Diese werden nicht im Zusammenhang, wie eng Ihr Zyklus als PMS ist:

  • Schwangerschaft kann dazu führen, einige der Symptome von PMS wie Brustspannen. Der einzige Weg, um herauszufinden, wenn Sie Schwanger sind, eine Schwangerschaft testen
  • Schilddrüsen-Probleme können dazu führen, dass einige ähnliche Symptome wie PMS. Allerdings gibt es in der Regel einige andere Symptome als auch, was helfen würde, unterscheiden sich diese zwei
  • Einige andere medizinische Bedingungen können noch schlimmer in der Woche vor Ihrer Periode (wie Migräne, Reizdarm-Syndrom oder chronische Müdigkeit Syndrom)

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie sind besorgt über Ihre Symptome, oder wenn Sie denken, Sie können Symptome haben, die Beziehung zu einem anderen Zustand.

Ihr Arzt wird schauen Sie auf Ihre medizinische Vorgeschichte und Symptome und veranstalten tests, die zu entscheiden helfen, ob Sie PMS oder eine andere Bedingung.

Muss ich die Behandlung für PMS?

Man könnte darüber nachdenken, immer Behandlung für PMS, wenn Sie Ihre Symptome beeinflussen Ihr tägliches Leben.

Wir bieten die Behandlung mit Citalopram, die hilfreich sein können, um sowohl die emotionalen und physischen Symptome von PMS.

Das ausfüllen unseres einfachen online-Bewertung über Ihre Gesundheit und lebensstil kann helfen, zu entscheiden, ob eine Behandlung geeignet ist.

Sie konnte auch sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Hausarzt für die Beratung bei PMS. Nehmen Sie ein Tagebuch über Ihre Symptome zu helfen, die Dinge klarer.

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Bei Zava wir bieten Citalopram als Behandlung für PMS.

Citalopram ist ein Antidepressivum. Es ist in der Regel einmal täglich eingenommen. Es gibt verschiedene Dosierungen, und ein Zava Arzt oder Ihren Hausarzt wird Ihnen helfen, die richtige für Sie.

Um kaufen Citalopram, benötigen Sie ein Rezept. Zava bietet eine komfortable Dienstleistung, die es ermöglicht Sie zu erhalten ein Rezept und bestellen Citalopram online.

Sie können auch prüfen, änderungen des Lebensstils oder medikamentöse Behandlungen je nach Art der Symptome, die Sie erleben. Diese könnten sein:

  • Essen kleine, ausgewogene und häufige Mahlzeiten mit viel gesunden Kohlenhydraten
  • erste regelmäßige übung
  • Reduzierung von stress mit Techniken wie yoga oder meditation
  • genug, regelmäßigen Schlaf
  • mit dem Rauchen aufzuhören, falls relevant
  • Verringerung der Menge an Alkohol, die Sie trinken, wenn relevant
  • Schmerzmittel wie ibuprofen oder paracetamol

Ihr Arzt kann Ihnen vorschreiben, stärkere Schmerzmittel, wenn Ihr Hauptsymptom ist der Schmerz, dass ist nicht gelungen, mit einfachen over the counter Schmerzmittel.

Ihr Arzt kann auch empfehlen kognitive Verhaltenstherapie, wenn es Ihnen hilft, die emotionale Symptome von PMS.

Was mache ich, wenn ich Citalopram zur Behandlung einen anderen Zustand als PMS?

Wenn Sie derzeit die Einnahme von Citalopram für eine andere Bedingung, dass nicht PMS, oder wenn Sie denken, dass Sie profitieren würden, dies zu tun, würden wir empfehlen, dass Sie Kontaktieren Ihren Arzt, wer wird in der Lage sein, die Ausgabe ein Rezept für Sie, wenn nötig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.