Updated : Dez 08, 2019 in

Kaufen Millinette 20-oder 30 – online, einfach, schnell


Was ist Millinette?

Millinette ist eine Pille, auch bekannt als einem kombinierten hormonellen Kontrazeptivum (CHC), oder „die Pille“. Es ist in der Regel von sexuell aktiven Frauen, die nicht wollen, Schwanger zu werden.

Millinette enthält zwei Arten von Hormonen ethinyl estradiol (östrogen) und Gestoden (Gestagen). Zusammen, diese Hormone verhindern, dass Sie vor einer Schwangerschaft auf drei Arten:

  • Durch anhalten Ihre Eierstöcke veröffentlichen Ihre monatlichen ei (ovulation).
  • Durch Ausdünnen der Gebärmutterschleimhaut, sodass eine befruchtete Eizelle kann sich nicht befestigen Sie es und entwickeln.
  • Durch Verdickung der Flüssigkeit (Schleim) gefunden, die am Hals Ihrer Gebärmutter (auch den Gebärmutterhals), die macht es schwierig für die Spermien erreichen das ei zu düngen.

Studien zeigen, dass nur etwa 1 in 100 Benutzer Millinette Schwanger werden durch ungeschützten vaginalen Geschlechtsverkehr. Dies bedeutet, dass Millinette ungefähr 99% wirksam bei der Verhinderung Schwangerschaften.

Was sind die Bewertungen von Millinette wie?

Bewertungen von Millinette sagen, es ist nützlich bei der Verhinderung der Schwangerschaft.

Millinette ist zu 99% wirksam bei der Verhinderung der Schwangerschaft, wenn richtig getroffen. Es wird weniger effektiv, wenn Sie regelmäßig eine Pille vergessen, oder vergessen zu nehmen mehrere Pillen im Laufe der Zeit.

Die Pille ist nicht immer perfekt. Eine wissenschaftliche Studie aus den USA festgestellt, dass etwa 30% der Frauen berichteten, fehlt mindestens eine Pille pro Monat. Jedoch, diejenigen, die regelmäßig zu verpassen oder vergessen, Ihre Pillen sind drei mal häufiger Schwanger werden als diejenigen, die nehmen es richtig.

Was ist, wenn Millinette nicht zu mir passen?

Es ist ganz normal, erleben milde Nebenwirkungen bei der Einnahme CHC Pille wie Millinette. Änderungen an Ihrem Gewicht, Stimmung und Schmierblutungen (Blutungen zwischen den Perioden) sind die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen von der Pille.

Allerdings, wenn Sie jemals die Erfahrung eines schweren oder unangenehmen Nebenwirkungen, die Sie sollten suchen Sie sofort ärztlichen Rat von Ihrem Arzt. Ihr Arzt kann Ihnen sagen, Sie wechseln zu einer anderen Pille oder eine neue form der Verhütungsmittel.

Millinette ist nicht nach rechts für jeder. Es ist in der Regel eine Menge von Versuch und Irrtum beteiligt bei Verwendung der Pille zur Empfängnisverhütung. Die wichtigste Sache zu finden, ist ein Verhütungsmittel, dass Sie sind komfortabel mit, ist bequem zu bedienen, und hat die kleinste Anzahl von negativen Nebenwirkungen.

Wie bei allen Medikamenten, gibt es eine chance, dass Sie Nebenwirkungen als Folge der Verwendung Millinette.

Weniger häufige Nebenwirkungen (1 von 100 Anwendern) umfassen:

  • Migräne
  • änderungen an Ihren Appetit
  • erhöhter Blutdruck
  • Hautausschläge (wie Nessel-Ausschlag, oder das chloasma)
  • änderungen, um das Haarwachstum (Haarausfall oder vermehrter Haarwuchs)
  • Mangel an sexuellem Interesse (Libidoverlust)

Andere, seltene Nebenwirkungen können einschließen:

  • allergische Reaktionen
  • Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut)
  • erhöhtes Maß an Interesse an sex (erhöhte libido)
  • die Entwicklung von Blutgerinnsel (wie Tiefe Venenthrombose oder Lungenembolie), Schlaganfall, oder Herzinfarkt
  • Leberschäden

Auch wenn diese nicht häufige Nebenwirkungen, Sie kann sehr streng sein. Wenn Sie eine dieser, ist es sehr wichtig, dass Sie ärztlichen Rat so bald wie möglich.

Wie weiß ich, ob ich Millinette?

Der beste Weg, um sicher wissen, wenn Sie die Einnahme Millinette ist die richtige für Sie ist, dass Sie eine Beratung mit einem Arzt oder Krankenschwester.

Es gibt einige Kontraindikationen. Dies bedeutet, dass es gibt einige Leute, die nicht nehmen sollten, Millinette aus gesundheitlichen Gründen. Sie möglicherweise nicht in der Lage sein zu nehmen Millinette, wenn Sie:

  • hoher Blutdruck (Hypertonie)
  • eine Geschichte, oder ein hohes Risiko für Blutgerinnsel (wie Tiefe Venenthrombose oder Lungenembolie)
  • diabetes
  • eine Geschichte, oder einem hohen Risiko der Schädigung der Leber-oder Brustkrebs
  • regelmäßigen Migräne oder Migräne „mit aura“
  • Probleme mit Ihrem Immunsystem (wie Angioödem)
  • schwere Depressionen oder psychischen Gesundheit Unterschiede
  • einen höheren BMI
  • einen aktuellen oder jüngsten Rauchen Geschichte

Millinette können auch Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln. Dies bedeutet, dass die Einnahme von Millinette zur gleichen Zeit wie andere Medikamente könnte machen, entweder in der Medizin weniger wirksam oder führen zu unangenehmen Nebenwirkungen oder gesundheitlichen Komplikationen. Sie nicht nehmen sollten, Millinette wenn Sie die Einnahme der folgenden Arzneimittel:

  • Ciclosporine (Arzneimittel eingenommen, nachdem Transplantationschirurgie)
  • Einige Epilepsie-Medikamente (wie Barbiturate, Carbamazepin, Primidon oder Lamotrigin)
  • Einige Behandlungen für HIV und Tuberkulose mit Hepatitis-C-Infektionen
  • Einige arthritis-oder Arthrose-Medikamente (wie etoricoxib)
  • Einige Pilz-Infektion Medikamente (wie griseofuflvin)
  • Einige asthma-Medikamente (theophyllin)
  • Das pflanzliche Heilmittel Johanniskraut
  • Notfall-Pille mit Ulipristal (EllaOne) kann die Interaktion mit Millinette. Wenn Sie müssen es nehmen, machen Sie sicher, dass Sie Folgen Sie Ihrem Arzt die Beratung über die Vorsichtsmaßnahmen, die Sie nehmen müssen

Sprechen Sie den Arzt, die Verschreibung, die Sie einen neuen Kurs der Medikamente, wenn Sie derzeit die Einnahme von Millinette. Sie können Ihnen raten, dass Sie eine zusätzliche form der Empfängnisverhütung (wie z.B. Kondome), während der Verlauf der Behandlung und möglicherweise für einige Zeit nach.

Wie bekomme ich Millinette?

Millinette ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, was bedeutet, dass Sie können nur sammeln Sie es von einer Apotheke nach dem aufstehen ein Rezept von einem lizenzierten Arzt.

Wenn Sie bereits unter Millinette, können Sie eine Wiederholung Rezept und bestellen Sie Ihre Antibabypille online mit Hilfe eines online-Arzt-service, wie Zava.

Ihr Arzt wird zunächst Fragen Sie Sie für einige wichtige details Ihrer Krankengeschichte, Ihre aktuellen lifestyle-Entscheidungen, und wenn Sie Schwanger sind. Aus diesen Informationen, Sie werden entscheiden, ob oder nicht Millinette ist eine geeignete Wahl der Methode der Empfängnisverhütung für Sie.

Wie kann ich es verwenden?

Nehmen Millinette:

  • Einmal am Tag
  • Zur gleichen Zeit jeden Tag
  • Durch schlucken Sie das ganze, mit Wasser
  • Für 21 Tage in einer Reihe
  • Bis der 21-Tage-Marke, dann machen Sie eine 7-tägige Pause. Diese brechen kann übersprungen werden, für wie viele Zyklen, wie Sie es wünschen. Wann immer Sie sich entscheiden, eine Auszeit zu nehmen, stellen Sie sicher, dass es nicht länger als 7 Tage und du hast schon die Pille für mindestens 21 Tage vorher

Einer der größten Vorteile der Einnahme eines CHC wie Millinette ist, dass es sehr einfach zu bedienen. Ihr Rezept für Millinette geben Sie Pakete von 21 Pillen. Versuchen Sie, starten Sie Ihre erste Packung Pillen am ersten Tag Ihrer monatlichen Periode, oder Folgen Sie Ihrem Arzt die Anweisungen, wenn das Umschalten auf Millinette von einer anderen form der Empfängnisverhütung.

Millinette ist eine Pille, die Sie im ganzen schlucken, ohne zu kauen oder brechen Sie die Tablette. Nehmen Sie eine Pille pro Tag für 21 Tage in einer Reihe, in der gleichen Zeit jeden Tag. Nach 21 Tagen können Sie 7 Tage ‚Pause‘, wenn Sie nehmen keine Pillen.

Während dieser Pause, werden Sie wahrscheinlich Erfahrung eine „Auszahlung“ Bluten, die Aussehen und handeln wie eine Menge Ihrer üblichen monatlichen Periode. Nach dieser 7-tägigen Pause wieder beginnen auf Ihre nächste Packung 21 Tabletten.

Wenn Sie möchten, um zu vermeiden, dass Ihre monatliche Bluten, es ist absolut sicher zu überspringen, diese Pause Zeit, indem Sie Ihre Pakete back-to-back. Einige Frauen bevorzugen die Pille nehmen, kontinuierlich, ohne jemals eine Pause zu machen. Auch das ist vollkommen sicher. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie unsicher sind oder Sie weitere Informationen benötigen.

Was ist, wenn ich eine Pille vergessen oder ich bin krank, während der Einnahme Millinette?

Wenn es schon weniger als 24 Stunden, nachdem Sie vermisst Ihre Dosis von Millinette:

  • Nehmen Sie die vergessene Pille so bald wie möglich und machen morgen weiter wie gewohnt
  • Sie werden sich immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt

Wenn es schon mehr als 24 Stunden, nachdem Sie vermisst Ihre Dosis von Millinette:

  • Nehmen Sie Ihre vergessene Pille so bald wie Sie sich erinnern, auch wenn dies bedeutet, dass zwei Tabletten an einem Tag
  • Setzen Sie die Einnahme Ihrer täglichen Pillen zur gewohnten Zeit, aber verwenden Sie eine andere Methode der Empfängnisverhütung (wie z.B. Kondome), wenn Sie sex haben in den nächsten 7 Tagen
  • Wenn Sie hatte ungeschützten sex während der Woche vor vergessen der Pille, es gibt ein Risiko, Schwanger zu werden, und möchten Sie vielleicht zu prüfen, die Einnahme von Notfall-Kontrazeption

Wenn du krank bist (mit Durchfall oder Erbrechen) bis zu 3-4 Stunden nach Einnahme Ihrer täglichen Millinette Pille, können die Hormone nicht richtig aufgenommen in Ihrem Körper, und Ihre Kontrazeptive Schutz reduziert werden konnte. Befolgen Sie die Ratschläge oben fehlt eine Pille (mehr als 12 Stunden), und die Verwendung von anderen Verhütungsmitteln, wenn Sie sex haben, in den folgenden 7 Tagen.

Gibt es andere Verhütungsmethoden, die ich in Betracht ziehen könnte, statt?

Es gibt viele verschiedene Verhütungsmethoden, und es ist wichtig, dass Sie vertraut sind mit Ihnen, so können Sie die wählen, die Ihnen am besten passt.

Wenn Sie nicht beabsichtigen, Schwanger zu werden, bald, finden Sie vielleicht andere Verhütungsmethoden besser geeignet.

Es gibt Verhütungsmethoden, die nicht täglich eingenommen werden, geben eine ausgezeichnete Empfängnisschutz und sind nur aktiv, während Sie Sie verwenden. Diese sind bekannt als long-acting reversible contraception (LARC) und beinhalten:

  • das Implantat (Progesteron-Implantat)
  • die Progesteron-Injektion
  • das Intrauterinpessar (IUP)
  • das Intrauterin-system (IUS, oder hormonelle Spule)

Besprechen Sie diese Methoden mit Ihrem Hausarzt, denn diese sind in den meisten angeboten GP-Operationen oder bei Familienplanung Kliniken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.