Updated : Nov 03, 2019 in

Kaufen Sie Vitamin-D-Behandlung Und Tests


Was ist vitamin D?

Vitamin D ist wichtig für gesunde Zähne, Knochen und Muskeln. Wenn Sie nicht bekommen, genug vitamin D, können Sie entwickeln, weich, spröde Knochen – bekannt als Osteomalazie bei Erwachsenen und Rachitis bei Kindern.

Ebenso wie diese Vitamin D hilft, unsere Muskeln, um gesund zu bleiben und gut zu funktionieren. Das Immunsystem nutzt auch vitamin D, um im Kampf gegen Bakterien und Viren, die uns helfen, gesund zu bleiben.

Was passiert, wenn Ihre vitamin D niedrig ist?

Wenn Sie mangelhaft sind in vitamin D, könnten Sie sich eine oder mehrere von:

  • Müdigkeit
  • Knochen Schmerzen
  • depression
  • Wunden länger dauern, um zu heilen
  • Muskelschmerzen
  • immer häufiger krank als üblich

Es gibt andere Risiken, die im Zusammenhang mit vitamin-D-Mangel. Zum Beispiel haben einige Studien gezeigt, dass es ein erhöhtes Risiko von:

  • einige Krebsarten
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • rheumatoide arthritis
  • multiple Sklerose

Muss ich vitamin-D-Mangel?

Es gibt drei Kategorien bei der Messung von vitamin D:

  • ausreichend
  • Unzureichende
  • mangelhaft

Eine ausreichende vitamin-D-status ist über 50 nmol/l (nanomoles pro Liter). Dies ist, wenn Sie genug vitamin D für den Körper, um gesund zu sein.

Vitamin-D-Insuffizienz, die auf rund 50% der britischen Bevölkerung, ist definiert als eine Konzentration von zwischen 30 und 50 nmol/l.

Vitamin-D-Insuffizienz ist nicht genug, um es zu Knochen-und Muskel-Erkrankungen wie vitamin-D-Mangel, aber es kann verlassen Sie anfällig auf Krankheiten durch Bakterien oder Viren verursacht.

Wenn diese nicht behandelt wird, vitamin-D-Spiegel halten können, immer geringer, Ende bis in den Bereich von vitamin-D-Mangel.

Vitamin-D-Mangel ist definiert als mit weniger als 30 nmol/l serum-25-hydroxyvitamin D im Blut.

Schwerer vitamin-D-Mangel kann verursacht Knochenschmerzen und Schwäche. Es kann auch bedeuten, Sie sind häufiger von Infektionen und Krankheiten.

Vitamin-D-Mangel und Insuffizienz sind gemeinsame in der UK.

Wie kann ich mich testen für vitamin D?

Der zuverlässigste Weg, um überprüfen Sie Ihre vitamin-D-status ist mit einem Bluttest.

Sie können dies tun, durch Zava – Bestellung ein test-online, und befolgen Sie die einfachen Schritte, um Ihr Blut getestet durch unser partner-Labor.

Oder wenn Sie es vorziehen, Ihr Hausarzt wird in der Lage sein, die Durchführung einer Blut-test statt.

Wie bekomme ich mehr vitamin D?

Unsere wichtigste Quelle für vitamin D ist die direkte Sonneneinstrahlung. Der menschliche Körper kann vitamin D aus Sonnenlicht, in Kontakt mit unserer Haut. Das vitamin D durch die Haut produziert aus Sonnenlicht kann dauern doppelt so lange im Blut, wie die vitamin-D-erworben durch unsere Ernährung.

Hinzu kommt, dass nicht zu viel vitamin D kommt aus der Nahrung, die wir Essen, es sei denn, wir sind die Nahrungsmittel in unserer Ernährung, die vitamin D Hinzugefügt, um es.

Sie können versuchen, stellen Sie sicher, dass Ihr vitamin-D-Werte sind hoch genug:

  • immer mehr direkten Kontakt mit Sonnenlicht
  • Nahrungsmittel Essen, die Reich an vitamin D
  • die Einnahme von Nahrungsmittelergänzungen oder Behandlungen – wenn Ihr status nicht, nicht ausreichend oder mangelhaft

Nahrungsquellen von vitamin D sind:

  • Käse
  • Kabeljau-Leber-öl
  • Makrele
  • Lachs
  • Thunfisch
  • Rind Leber
  • Eigelb

Vitamin D ist auch in Ergänzung und als eine Behandlung.

Wenn Ihr vitamin-D-status unzureichend ist, erhalten Sie Zuschläge von 1000 IE (internationale Einheiten). Wenn Sie mangelhaft sind, müssen Sie zuerst angeboten werden, gegeben ein starter-pack mit 10000 IU cholecalciferol, eine schnelle Steigerung um Ihre vitamin-D-Spiegel. Dann nehmen Sie Nahrungsergänzungsmittel mit 1000 IE.

Was sind die besten Behandlungen oder Ergänzungen für niedrige vitamin D?

Die Ergänzung form von vitamin D enthält 1000 IE (internationale Einheiten). 1000 IE entspricht 25 Mikrogramm.

Einige Gruppen sind empfohlen, vitamin-D-Präparate, um sicherzustellen, Sie bekommen genug:

  • Babys von der Geburt bis zu einem Jahr alt
  • Kinder zwischen einem und vier Jahre alt
  • Menschen, die nicht bekommen eine Menge von direkter Sonneneinstrahlung. Zum Beispiel Menschen, die Leben in Pflegeheimen, oder die Kleidung, die Abdeckungen die meisten Ihrer Haut

10000 IE vitamin D ist für Menschen, die diagnostiziert wurden mit vitamin-D-Mangel, zu geben, eine schnelle Steigerung um Ihre vitamin-D-Spiegel. Dies wird in der Regel als eine Dosis täglich für acht bis 12 Wochen und hilft, die körpereigenen Speicher an vitamin D wieder normal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.